Verkehrsuntersuchung zur Verbindung B 276 - Auweg in Wächtersbach10_02

  • Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Erhebungen (Zählungen und Befragungen) in und um Wächtersbach
  • Verfeinerung und Kalibrierung des „Verkehrsmodells Hessen“ der Hessischen Straßen- und Verkehrsverwaltung für den Raum Wächtersbach
  • Fortschreibung der Fahrtenmatrizen und des Netzmodells auf den Prognosehorizont 2020
  • Durchführung von Umlegungsberechnungen für den Prognose-Nullfall und den Planfall mit neuer Straßenverbindung
  • Beschreibung der verkehrlichen Wirkungen durch die geplante Maßnahme
  • Ermittlung der Spitzenstundenbelastung am Vor- und Nachmittag für den Knotenpunkt an der B 276 und Berechnung seiner Leistungsfähigkeit nach HBS
  • Beurteilung der verkehrlichen Wirkungen einer Verlegung der Anschlussstelle

Auftraggeber: Lotz AG Ingenieure

Zurück