Verkehrsuntersuchung zur Strukturplanung Gewerbe Biebrich/Schierstein in der Landeshauptstadt Wiesbaden

6_12

  • Erfassung und Beschreibung des Verkehrsgeschehens und der Flächennutzung im Untersuchungsgebiet
  • Berechnung der Leistungsfähigkeiten der relevanten Knotenpunkte im Bestandsfall
  • Schätzung des aktuellen Verkehrsaufkommens auf der Grundlage der Nutzungen und Ableitung gebietsbezogener Parameter der Verkehrserzeugung
  • Ermittlung des Verkehrsaufkommens für verschiedene Nutzungsvarianten bzw. Planfälle
  • Prognose der Verkehrsbelastungen
  • Erarbeitung von Maßnahmen zur Beseitigung von Kapazitätsengpässen im Netz und Anpassung der Strukturplanung an das modifizierte Verkehrsangebot

Auftraggeber: Landeshauptstadt Wiesbaden

Zurück

6_13