Verkehrsuntersuchung „Möbel-Center“ in Freiburg i. Br.7_13

  • Abschätzung des Verkehrsaufkommens für ein geplantes Möbelhaus mit ca. 25.000 m2 Verkaufsfläche und ca. 7.000 m2 Lagerfläche
  • Ermittlung des Verkehrsaufkommens in den maßgebenden Spitzenstunden
  • Auswertung vorhandener Zähldaten im Umfeld des geplanten Standortes
  • Prognose des Verkehrsaufkommens und der Verkehrsbelastungen im Planungsraum
  • Untersuchung der umliegenden Knotenpunkte hinsichtlich ihrer Leistungsfähigkeit und Beurteilung der zu erwartenden Auswirkungen auf die vorhandene Koordinierung
  • Aufzeigen von Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrsqualität

Auftraggeber: XXXLutz Immobilien GmbH

Zurück