Verkehrsuntersuchung zum Ausbau der Ludwig-Erhard-Straße
(Umgehung Mainz-Hechtsheim) 

  • Auswertung unterschiedlicher Verkehrszählungen für den zu untersuchenden Bereich jeweils an Normalwerktagen, Samstagen und Werktagen mit Messeverkehr im Tagesverkehr und für die Spitzenstunden
  • Abschätzung des Verkehrsaufkommens für verschiedene Nutzungsszenarien auf dem Areal „Wirtschaftspark Mainz Süd“

    09_10

  • Ermittlung von Prognosebelastungen unter Berücksichtigung einer allgemeinen Verkehrsentwicklung jeweils für unterschiedliche Tage und Spitzenzeiten
  • Leistungsfähigkeitsuntersuchung der verschiedenen Knotenpunkte inklusive Anschlussstelle an die A 60 nach HBS und Beurteilung von Wechselwirkungen
  • Entwicklung von Ausbauvorschlägen für den betrachteten Streckenabschnitt in Abhängigkeit der verschiedenen Nutzungsszenarien 09_11

     

Auftraggeber: Grundstücksverwaltungsgesellschaft
der Stadt Mainz mbH (GVG)

Zurück