Verkehrs-, Lärm- und Schadstoffuntersuchung für eine Ortsentlastungsstraße in Volkmarsen

 

  • Analyse der vorhandenen Verkehrssituation mit Hilfe von Verkehrsbefragungen und -Zählungen
  • Fortschreibung und Kalibrierung des Umlegungsmodells des Landes Hessen für den Untersuchungsraum
  • Abschätzung des Verkehrsaufkommens für die geplante Erweiterung des Gewerbegebietes im Südwesten
  • Ermittlung der verkehrlichen Wirkungen einer Nordwest- und Nordostumgehung der Ortslage Volkmarsen
  • Erfassung und Kartierung der Lärmimmissionen in den Untersuchungsfällen nach den RLS-90 mit dem Programmsystem SoundPLAN
  • Prognose der Luftschadstoff-Emissionen in den Planfällen nach dem HBEFA 3.1
  • Feststellung der zu erwartenden Luftverunreinigungen im Nahbereich der Umgehungsstrecken nach dem MLuS 02 (Fassung 2005)

 

 

 

 

Auftraggeber:   HessenMobil Bad Arolsen / Landkreis Waldeck-Frankenberg


Neue Projekte

Mobilitätskonzept Schifferstadt


Integriertes Verkehrs-
konzept für den
Landkreis Mainz-Bingen


Erneuerung des Parkleitsystems in Mainz