Dynamische Fahrgastinformation im Stadtgebiet von Marburg

 

Planung, Ausschreibung und Projektbegleitung

  • Ausstattung aller wichtigen Haltestellen im Stadtgebiet mit insgesamt mehr als 50 Anzeigern
  • Große Informationstafel im Bahnhofsgebäude
  • Ansage-Funktion für Blinde und Sehbehinderte
  • Abruf der aktuellen Informationen über Internet und Handy-App
  • Übernahme der Soll- und Ist-Daten über die Schnittstellen VDV 452 / 453
    aus dem ITCS der Stadtwerke Marburg und von der vDDS des RMV
  • Anschlusssicherung Bahn – Bus am Bahnhof

Auftraggeber:   Stadtwerke Marburg GmbH


Neue Projekte

Mobilitätskonzept Schifferstadt


Integriertes Verkehrs-
konzept für den
Landkreis Mainz-Bingen


Erneuerung des Parkleitsystems in Mainz