Verkehrsuntersuchung zum Bebauungsplanverfahren “Am Rodelberg” in Mainz

  • Erhebung des aktuellen Verkehrsgeschehens im Untersuchungsgebiet
  • Abschätzung des Verkehrsaufkommens für das geplante Wohngebiet mit Anwohnerparkhaus
  • Überprüfung der Leistungsfähigkeit der vorhandenen Verkehrsanlagen nach HBS und Bestimmung der Verkehrsqualitäten im Bestand und im Prognosefall
  • Entwicklung von Maßnahmen zur Verbesserung des Verkehrsablaufs

Auftraggeber:   Projektgesellschaft WTR GmbH & Co. KG


Neue Projekte

Mobilitätskonzept Schifferstadt


Integriertes Verkehrs-
konzept für den
Landkreis Mainz-Bingen


Erneuerung des Parkleitsystems in Mainz